Spatenstich im neuen Baugebiet Lemwerder, Wittmunder Weg

Bauplätze können ab November bebaut werden

Begleitet von der örtlichen Presse erfolgte heute der offizielle 1. Spatenstich für das neue Baugebiet in Lemwerder, Wittmunder Weg. Regina Neuke (Geschäftsführerin) und Hans-Joachim Beckmann (Aufsichtsratsvorsitzender) wurden unterstützt von der Bürgermeisterin der Gemeinde Lemwerder, Christina Winkelmann, dem Bauleiter der Wohnungsbau Wesermarsch, Dipl.-Ing. Dirk Brüers, und Joachim Tiesler; Geschäftsführer der Firma Tiesler-Bau aus Elsfleth, die den Auftrag für die Ausführung der Erschließungsarbeiten erhalten hat.

Die Maßnahme wurde bereits im April 2021 mit der Vorbelastung der Straße begonnen. Die aktuellen Bauarbeiten liegen im Zeitplan; die Bauplätze können ab November 2021 bebaut werden. Alle Grundstücke sind verbindlich vergeben bzw. bereits verkauft.