Wohn­eigentums­verwaltung

Rentabilität, Wertzuwachs und Wohnwert von Eigentumswohnungen sind von einer professionellen Verwaltung der Eigentumsanlage abhängig. Die Wohnungsbau Wesermarsch und Braker WohnBau geben Eigentümern die Gewissheit, dass ihr Eigentum in guten Händen ist. Sie betreuen eine Vielzahl von Eigentümergemeinschaften in der Wesermarsch und der näheren Umgebung und ist als Verwalterin nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) tätig. Dabei setzen die Gesellschaften Maßstäbe beim kaufmännischem und technischen Management von Wohnungseigentum.

Verwaltung der Hausgelder

An der Bewirtschaftung, Instandhaltung und Modernisierung des Gemeinschaftseigentums werden alle Eigentümer finanziell beteiligt. Jeder Wohnungseigentümer zahlt deshalb in der Regel monatlich einen bestimmten Betrag auf ein Verwaltungskonto ein. Diese Summe wird Hausgeld, in einigen Regionen auch Wohngeld genannt.

Aufstellen eines Wirtschaftsplanes und jährliche Verwalterabrechnung

Die Kosten der Eigentümergemeinschaft plant die Wohnungsbau Wesermarsch jährlich im Voraus und rechnet dann Jahr für Jahr mit den Eigentümern ab. Sie stellt dazu einen Wirtschaftsplan auf, in dem die voraussichtlich entstehenden Betriebskosten und Instandhaltungskosten einzeln beziffert werden und den die Eigentümer auf einer Versammlung genehmigen müssen. Im Wirtschaftsplan wird auch die Höhe des Hausgeldes einschließlich der Instandhaltungsrücklage festgelegt, die jeder Wohnungseigentümer monatlich einzahlt.

Einberufung und Leitung der jährlichen Eigentümerversammlung

Zu dieser Versammlung lädt der Verwalter einmal jährlich alle Eigentümer ein.

Typische Beratungsgegenstände sind:

  • Genehmigung des Wirtschaftsplans und der Jahresabrechnung 
  • Wahl der Vertretungsorgane (Verwaltungsbeiräte) 
  • Instandhaltung- und Modernisierungsmaßnahmen am Gemeinschaftseigentum 
  • Hausordnung und Fragen des gemeinschaftlichen Zusammenlebens 
  • Bauliche Veränderungen, die sich auf das gemeinschaftliche Eigentum auswirken oder dieses selbst betreffen

Profitieren Sie davon, dass die Wohnungsbau Wesermarsch und Braker Wohnbau eine langjährige Erfahrung in der Errichtung, Verwaltung und Vermarktung ihrer Mietwohnungen, Eigentumsobjekten für Dritte und nicht zuletzt vom Eigentumsgemeinschaften vorweisen kann. Die Verwaltertätigkeit betrifft das gemeinschaftliche Eigentum (insbesondere dessen Instandsetzung bzw. –Instandhaltung), die Regelung des Zusammenlebens der Wohnungseigentümer innerhalb ihrer Gemeinschaft und die Verwaltung der gemeinschaftlichen Gelder.